Der Verein
Der Verein
Die Ausgangssituation
Die Ausgangssituation
Das Projekt
Das Projekt

Aktuelles

Verfolgen Sie den Projektverlauf

1. hybrider Kaminabend am Freitag, 19.03.2021

Herzliche Einladung zum 1. hybriden Kaminabend am Fr. 19. März 2021 19-20 Uhr diesmal zum Thema „Digitalisierung - Chance für Inklusion?“

Spendenübergabe der Weihnachtsbaumaktion 2020

Wir freuen uns über die Spendenübergabe der Weihnachtsbaum-Aktion 2020. Daher bedanken wir uns ganz herzlich bei Mario Klüh, Roland Höhl, Manuela Vogel und freuen uns über die erreichte Spendensumme von 800€ .

2. virtueller Kaminabend am 10.02.2021

Herzliche Einladung zum 2. virtuellen Kaminabend   am Mittwoch, 10.02.2020 um 20:00 Uhr für eine kurzweilige Stunde. Anmeldung unter al@leben-arbeiten-neuhof.de

Fliedener Tisch

Altersarmut (geringe Rente), Hartz IV, Scheidung, Alleinerziehend usw.? Vielleicht können wir Ihre Situation etwas lindern und Ihren Lebensunterhalt verbessern? Informieren Sie sich doch einfach beim „Fliedener Tisch“.

Gemeinsam durch die Weihachtszeit

Zwei Aktionen zum gemeinsamen Weihnachten feiern, trotz Abstandsregeln Weihnachtsengel werden Balkonsingen am "Heiligen Abend"

Leben und Arbeiten in Neuhof – Adventskalender

Hinter den 24 Türchen verbergen sich Bilder, Gedichte und Geschichten von Personen aus dem Kontext von Leben und Arbeiten in Neuhof

Weihnachtsbaumverkauf vom 28.11.-23.12.2020 Kiebitzmarkt/Spritzmühle Neuhof

Auch in diesem Jahr werden Weihnachtbäume zugunsten des Vereins Leben und Arbeiten in Neuhof verkauft.   Wo? Kiebitzmarkt Spritzmühle Neuhof Wann? vom Sa. 28.11. - 23.12.2020

Ehrung für die Initiative „Neuhof hilft sich“

Auszug aus der FZ vom 20.11.2020 Leben und Arbeiten in Neuhof hat sich im Frühjahr stark in der Initiative "Neuhof hilft sich“ engagiert. Der Verein ist als eine von vier Initiativen im Landkreis jetzt dafür mit einem Brief von hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und einer Spende geehrt worden. Mara Vogel hatte dieses Hilfsangebot ins Leben gerufen. Besonders Ihr und allen Helfern gilt diese Auszeichnung.

5. (virtueller) Kaminabend am 24.11.2020

Neue Herausforderungen bringen neue Formate! Herzliche Einladung zum virtuellen Kaminabend Dienstag, 24.11.2020 um 20:00 Uhr für eine kurzweilige Stunde

#neuhof(hatge)leuchtet

In diesem Jahr war St. Martin ganz besonders. Da die Laternenumzüge enfielen, trotzdem waren viele Lichter zu sehen und haben Neuhof zum leuchten gebracht.

#neuhofleuchtet

In diesem Jahr wird St. Martin ganz besonders. Da die Laternenumzüge ausfallen, wollen wir trotzdem das Licht weiter tragen und Neuhof zum leuchten bringen.

Stand am Neuhofer Heimatmarkt 19.09.2020

Unser Verein Leben und Arbeiten in Neuhof e.V. war auch bei der letzten Ausgabe des Neuhofer Heimatmarktes am 22.08.2020 involviert. Dabei fand der Verkauf von Antonius-Kartoffeln an einem eigenen Stand statt. Alle Beteiligten hatten an der Aktion großen Spass.

3. Kaminabend am 27.08.2020

Am 3. Kaminabend, diesmal im Café der Bäckerei Happ in Neuhof, ging es um Inklusion aus der Perspektive von Arbeit.

Stand am Neuhofer Heimatmarkt 22.08.2020

Unser Verein Leben und Arbeiten in Neuhof e.V. war auch bei der letzten Ausgabe des Neuhofer Heimatmarktes am 22.08.2020 involviert. Dabei fand der Verkauf von Antonius-Kartoffeln an einem eigenen Stand statt. Alle Beteiligten hatten an der Aktion großen Spass.

2. Kaminabend am 24.06.2020

Am 12.02.2020 hat das Kaminteam um Oliver Föller zum ersten Neuhofer Kaminabend eingeladen. Es ging darum, in einer Runde von netten Menschen bei leckerem Essen und feinen Getränken nach einem kurzen fachlichen Impuls zum Thema Inklusion Beziehung und Austausch untereinander zu fördern, ganz locker und ungezwungen.

Absage der nächsten geplanten Veranstaltungen

Am Donnerstag, den 12. März findet um 19:30 die diesjährige Hauptversammlung im Pfarrzentrum St. Vizenz statt. Alle Mitglieder sind hierzu erhzlich eingeladen.

Die geplante Jahreshauptversammlung wurde aufgrund der aktuellen Coronalage kurzfristig abgesagt

Am Donnerstag, den 12. März findet um 19:30 die diesjährige Hauptversammlung im Pfarrzentrum St. Vizenz statt. Alle Mitglieder sind hierzu erhzlich eingeladen.

1. Kaminabend

Am 12.02.2020 hat das Kaminteam um Oliver Föller zum ersten Neuhofer Kaminabend eingeladen. Es ging darum, in einer Runde von netten Menschen bei leckerem Essen und feinen Getränken nach einem kurzen fachlichen Impuls zum Thema Inklusion Beziehung und Austausch untereinander zu fördern, ganz locker und ungezwungen.

Weihnachtsbaumverkauf 2019 zugunsten von Leben und Arbeiten in Neuhof e.V.

Der Verein Leben und Arbeiten in Neuhof e.V., der sich für sich für die Entwicklung von inklusiven Wohn- und Arbeitsformen in Neuhof einsetzt, freut sich über die Spende von 1300,00 Euro, die im Rahmen des Weihnachtsbaumverkaufs im Kiebitzmarkt in Neuhof zusammengekommen sind...

Weihnachtsbaumverkauf am 14.12.19 am Kiebitzmarkt/Spritzmühle Neuhof

Die Weihnachtbäume zugunsten des Vereins Leben und Arbeiten in Neuhof verkauft. Wo? Kiebitzmarkt Spritzmühle Neuhof Wann? Sa. 14.12.19 von ca. 9:00 bis ca. 14:00 

Teilnahme an der Gründerwoche in Neuhof

Der Verein Leben und Arbeiten Präsentierte sich auf der diesjährigen Gründermesse am 29.11.2019. 

Teilnahme von Leben und Arbeiten in Neuhof e.V. beim 1. Engagement- und Stiftungstag bei antonius

Beim allersten Fuldaer Engagement- und Stiftungstag im antonius Café und in der Festscheune präsentierten sich am Dienstag beim so geannten Stiftungsmarkt rund ein Dutzend verschiedener Stiftungen, um über sich, ihre Gründungszwecke und die vielen Ehrenamtler zu präsentieren...

Infostand beim Fest 500 Jahre Kirche

Bild: von links Andree Literski, Mark Seng

Ausführlicher Bericht im „Seitenwechsel“

In dem Magazin Seitenwechsel erschien in der Ausgabe 03/2019 ein ausführlicher Bericht über den Verein Leben und Arbeiten in Neuhof e.V.

Spendenübergabe des Lions Club Fulda

Der Lions Club Fulda Bonifatius vertreten durch seinen Präsidenten Uli Herrmann, sowie Clubbeauftragte Anita Burck fanden sich am heutigen Dienstagabend […]

Gemeinsames Treffen Zahlen-Daten-Fakten und Visionskreis 06.06.2019

Am 06.06. trafen sich die beiden Arbeitskreise "Zahlen-Daten-Fakten" und "Visionen" um die jeweiligen Ergebnisse zusammen zu führen. Die Ergebnisse lassen […]

Ortstermin Barbarakirche mit dem Denkmalschutz

Viele Worte, viele Meinungen, manche Hoffnungen, die nicht aufzugehen scheinen … Laut Denkmalschutzbehörde ist das Gebäude außen und innen als […]

Neujahrempfang der Gemeinde Neuhof

Am 17.01.2019 sind wir zur Jahresauftaktveranstaltung der Gemeinde Neuhof eingeladen gewesen. Ein toller Abend, gut besucht mit rund 400 eingeladenen […]

1. Vorstandsitzung 2019

Gut erholt treffen wir uns, um unsere Geschäftsordnung zu überarbeiten und zu beschließen. Außerdem ist die erste Mitgliederversammlung in diesem […]

Spendenübergabe durch Bäckerei Happ 10.12.2018

Eine erste Spende von der Bäckerei Happ über 2000€ vereinfcht den Start des Projekts.

Infoveranstaltung im DGH Dorfborn 21.11.2018

Rund 70 Interessierte sind der Einladung gefolgt und haben sich im Dorfgemeinschaftshaus in Dorfborn über die Arbeit unseres neu gegründeten […]

89

Anzahl Mitglieder

12779

Spenden

29

Bisherige Arbeitstreffen

112982

Anzahl Besucher

Stimmen zum Projekt

Wir hoffen, dass trotz der Profanierung von St. Barbara auch in Zukunft an diesem Ort unser christlicher Auftrag verwirklicht werden kann, indem Menschen mit und ohne Handicap hier miteinander leben und von hier aus ihr Leben gestalten. Dann könnte auch weiterhin die Botschaft in die Gesellschaft hineinstrahlen, dass jeder und jede gleichermaßen in Gottes Augen kostbar und wertvoll ist.
Dr. Dagobert Vonderau

Dr. Dagobert Vonderau

Pfarrer Kath. Kirchengemeinde Neuhof und Rommerz

„Mir ist es wichtig, einen starken Beitrag zu einem guten Leben und Arbeiten in Neuhof zu leisten. Mit dem Verein „Leben und Arbeiten“ wollen wir das Thema Inklusion in unserer Gemeinde fördern und somit unseren Spirit noch offener, toleranter und empathischer gestalten. Unser Traum ist es, dass Neuhofer Menschen mit Behinderung ihrer Heimat eigenständig leben und arbeiten können. Hierzu benötigen wir engagierte Menschen mit Visionen und Tatkraft.“
Heiko Stolz

Heiko Stolz

Bürgermeister Gemeinde Neuhof

Wir haben uns viel vorgenommen. Und wir haben tolle Menschen im Boot, die mitarbeiten. Mit wem kann es sonst funktionieren, wenn nicht mit diesem Team.
Andree Literski

Andree Literski

1. Vorsitzender

Werden Sie Teil unseres Projekts

Übernehmen Sie im Rahmen der Vereinsarbeit als aktives Mitglied Verantwortung und bringen Sie sich mit Ihren Gaben und Fähigkeiten ein.

Wir brauchen Menschen,
  • die Organisieren können
  • die sich in Verwaltung und Antragswesen auskennen
  • die handwerklich begabt sind
  • die uns beim Fundraising und bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen
  • die gerne Schreibkram machen
  • die Teams und Arbeitsgruppen verstärken oder Teams leiten und moderieren können
  • die sich um Menschen kümmern
  • die bei Veranstaltungen und Festen mit Orga, Aufbau/Abbau und Grill- sowie Getränkediensten anpacken
  • und die uns im Gebet unterstützen.

Werden Sie förderndes Mitglied im Verein und unterstützen Sie uns durch Ihren finanziellen Beitrag.
Empfehlen Sie uns weiter bei Verwandten, Freunden, Nachbarn, Bekannten, Arbeitskollegen und anderen.

Helfen Sie mit, unser Netzwerk und die Beziehung zu weiteren Förderern zu verstärken.